Mehr Sicherheit mit Schutzkragen

Produktabkündigung Steckdosen Typ 12 per 31.12.16

Frühe Ankündigung im Jahr 2010
In der Niederspannungs-Installationsnorm (NIN) 2010 wurde bereits erstmals angekündigt, dass nach dem 31. Dezember 2016 Steckdosen Typ 12 nicht mehr in Verkehr gebracht werden dürfen.

Aktuelle Präzisierung 2015
In der aktuellen NIN 2015 wurde dies bestätigt und weiter präzisiert. «Nach dem 31.12.2016 dürfen Steckdosen Typ 12 (ohne Schutzkragen) nicht mehr in Verkehr gebracht werden. Sie dürfen weder neu installiert noch ersetzt oder versetzt werden. Dies gilt für sämtliche Komplettapparate, Kombinationen mit anderen Apparaten und für alle Einsätze mit Steckdosen Typ 12. Jedoch ist der Reparaturersatz von Frontplatten und Abdeckrahmen weiterhin zulässig. Explizit ist damit aber kein Ersatz aus ästhetischen Gründen gemeint, welcher nicht mehr zulässig ist.» (Auszug NIN 2015 5.1.2.1 §7 Basisschutz bei Steckverbindungen)

Einstellung von Produktion und Vertrieb
Sämtliche Hersteller haben aufgrund dieser Bestimmung per 31.12.2016 die Produktion der Typ-12-Steckdosen eingestellt.

Ersatzteile wie Frontplatten zu Typ-12 Steckdosen
Benötigen Sie für den Reparaturersatz Frontplatten oder Abdeckrahmen so setzen Sie sich mit uns in Kontakt, wir beraten Sie gerne.

zurück zu News

News Archiv

  • 2020
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016